Bei der Lebenshilfe Leer wird Nachhaltigkeit seit einigen Jahren großgeschrieben. Deshalb freuen sich die MitarbeiterInnen der Holz-Werkstatt (egal ob mit oder ohne Handicap), durch den Bau der easyBeeBoxen etwas beitragen zu können, damit sich die Bienen als wichtiger Teil unseres Ökosystems wieder erholen können.

Die Lebenshilfe Leer e.V. wurde 1964 als Elternverein gegründet und ist heute mit über 350 hauptamtlichen Mitarbeitern und täglich rund 1.000 durch sie geförderte Menschen mit Beeinträchtigungen eine der größten sozialen Komplexeinrichtungen in der Region. Als Gesamteinrichtung zertifiziert nach DIN- und AZAV-Norm, ist der Verein damit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und ein großer inklusiver Dienstleister für den Landkreis und die umliegenden Gemeinden.

Die Stadt Leer ist (für Ortsfremde gesprochen) eine der touristischen Attraktionen in Ostfriesland nicht nur mit ihrem Museumshafen und ihrer pittoresken Altstadt und wurde in den letzten Jahren als Kulisse der beliebten ZDF-Krimireihe „Friesland“ (mit Maxim Mehmet und Sophie Dal) bundesweit bekannt. Direkt am Emsdeich ist die Zentrale der Lebenshilfe Leer gelegen und in Laufweite befindet sich die technisch modern eingerichtete Holzwerkstatt als Teil der WfbM. Von Meisterhand begleitet ist die Holzwerkstatt mit ihren CNC-Fräsmaschinen ein gefragter Partner von Industriekunden, produziert aber gerne auch ambitionierte Projekte und Kleinserien.

In diesen Herbsttagen hat hier die Produktion von mehreren Hundert easyBeeBoxen begonnen. Holz ist unser Element und wir finden das Projekt sehr unterstützenswert. So haben wir in diesem Sommer auch zwei große Bienenhäuser für das nachhaltiges Imkerei-Projekt „multi summt“ einer hiesigen Verbrauchermarktkette gebaut und ausgeliefert. Es ist spannend zu sehen, wie die easyBeeBox strukturiert ist und wie sich alle Teile ineinanderfügen. Wir arbeiten bei der Lebenhilfe gerne mit elementaren Werkstoffen wie Holz, Metall, Textil und Papier. Viele unserer Erzeugnisse sind damit eigentlich nachhaltige Unikate. Diese verkaufen wir seit Oktober 2019 auch in unserer KISTE 44, unserem Werkstatt-Konzeptladen an der Mühlenstraße 44 in 26789 Leer.

In der gesamten Werkstatt stehen bei uns rund 440 Plätze für den Berufsbildungsbereich (BIBS), den Arbeitsbereich und eine Tagesförderstätte zur Verfügung. Großer Wert wird hier auf Vielfältigkeit gelegt – diese reicht im Arbeitsbereich von der Be- und Verarbeitung von Holz und Metall, über die Industriemontage und den Textilbereich, bis hin zur Küche und Hauswirtschaft, Gartenpflege und Verwaltung. Und jetzt sind wir außerdem Partner von easyBeeBox.

Marten Paul, Tischlermeister und Betriebswirt (HWK),
Produktionslanung und –steuerung (PPS) der Lebenshilfe Leer e.V.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum shop