Aufgrund der hohen Nachfrage und der Coronasituation in den Werkstätten haben wir bis zu 4 Wochen Lieferzeit.

Vor dem Start

Anmeldung der Bienenhaltung - Wichtig!

Spätestens mit Beginn der Bienenhaltung bist du in Deutschland dazu verpflichtet dein Bienenvolk beim Veterinäramt (und in einigen Bundesländern auch bei der Tierseuchenkasse) anzumelden. Informiere dich dafür bei deinem zuständigen Veterinäramt.

Der Hauptgrund dafür ist die amerikanische Faulbrut (Grundlage siehe BSeuchG / Bundesseuchengesetz).

Was für Material benötige ich noch?

Die Ameisensäure (60%) ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber in einer Apotheke oder online bestellt werden. Der Literpreis liegt zwischen 10-15 Euro und reicht bei einem easyBeeBox-Volk für ca. 4 Jahre. Wer möchte kann die großen Brutraumrähmchen und die kleinen Honigrähmchen noch mit einem Streifen einer Mittelwand aus Bienenwachs als Starthilfe ausstatten. Die Mittelwände kann man entweder bei seinem Imker oder im Fachmarkt bekommen.

Holzbehandlung

Die easyBeeBox wird unbehandelt ausgeliefert. Damit diese trotzdem möglichst lange gut aussieht, empfehlen wir das Holz zu behandeln, bevor die easyBeeBox mit Bienen befüllt wird. Wir empfehlen dir dafür Hartöle auf Leinölbasis (z.B. Arbeitsplattenöl aus dem Baumarkt deines Vertrauens). Du kannst aber auch eine Holzlasur oder Farbe nutzen. Achte aber darauf, dass die Farbe frei von Giften und möglichst emissionsfrei ist.

Bei der Verarbeitung halte dich bitte an die Angaben des Herstellers.

Achte darauf, dass möglichst viel Zeit (mindestens eine Woche) zwischen der Behandlung des Holzes und der Befüllung mit Bienen liegt, damit die Lösemittel ausreichend ausdampfen können. Wir empfehlen dir deshalb eine Holzbehandlung direkt nach der Auslieferung.

Achtung:

Die easyBeeBox darf nur von außen behandelt werden! Im Innenraum hat Farbe nichts zu suchen. Dort richten sich die Bienen ihre Höhle selber ein.

Anflugbrett montieren

Die easyBeeBox wird grundsätzlich vollständig montiert geliefert. Da das Anflugbrett als einzige Komponente weiter aus der easyBeeBox herausragt und so während des Transportes leicht abbrechen kann, wird dieses nicht montiert geliefert. Das Anflugbrett ist mit Dübeln versehen, welche in die Bohrungen im Boden eingesteckt werden und so das Flugbrett im richtigen Winkel fixieren. Die Bohrungen sind sehr passgenau, so dass etwas Kraft nötig ist, um das Brett einzustecken. Wichtig ist gleichmäßig zu drücken, damit es nicht verkantet. Eventuell können kleine Schläge mit einem Hammer helfen.

Tipp: Das Anflugbrett kann man zum Winter hin abnehmen, damit es nicht so stark verwittert, und für die neue Saison abschleifen und ölen, damit es wieder gut aussieht.

Deine Frage war nicht dabei?

Dann schreibe uns eine E-Mail an support@easybeebox.de oder benutze das untenstehende Kontaktformular.
Wir versuchen dir so schnell es geht zu helfen.

2 + 11 =

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum shop